WASSERSTÄNDE war von Juli bis November 2022 entlang der Wilhelmstraße in Wiesbaden zu sehen. Die Installation erinnert an 40 Orte in Deutschland, in denen die Pegelstände im Juli 2021 besonders hoch waren und das Hochwasser Zerstörung und Tod hinterlassen hat. Jeder Ort wird durch einen Rettungsring repräsentiert, der in der Höhe des dort gemessenen Pegelstandes angebracht ist. Eine Tafel fasst die Ereignisse jeweils zusammen.