ARBEITEN 2014: DEM FLÜCHTIGEN AUF DER SPUR I

 

Unschärfe ist zum angemessenen Ausdruck einer Zeit neuer Unklarkeit geworden. Trotz immer mehr und immer exakteren Wissens scheint uns nur eines klarer zu werden: dass Vieles unklar ist und bleiben wird. Das unscharfe Bild reflektiert diese Unklarheit. Damit setze ich mich auseinander, indem ich zufällig entstandene Fotografien malerisch fixiere.